Archiv für den Monat: September 2016

Forum: Zunehmende Entwicklung nach Rechts

Zunehmende Entwicklung nach Rechts und die Auswirkungen auf die Asyl- und Migrationspolitik
Diskussionsrunde im MIGRApolis – Haus der Vielfalt
 
Es ist noch kein Jahr her, da staunte ganz Europa über den „Sommer des Willkommens“ in Deutschland: Tausende Bürgerinnen und Bürger sahen und
sehen sich aufgerufen, die aus den Krisenherden der Welt nach Deutschland
Flüchtenden zu unterstützen und ihnen die Teilhabe am Leben in Deutschland
zu ermöglichen. Doch zunehmend meldeten sich Gruppierungen mit unverhohlen
fremdenfeindlichen, nationalistischen und rassistischen Parolen zu Wort.
Auch bei den Parteien im Bundestag mehrten sich die Stimmen derer, die
restriktive Maßnahmen gegen die Flüchtlinge fordern. Hinzu kommen die
ungeniert im Internet geäußerten Hassparolen, Brandanschläge, Gewaltdelikte
und Übergriffe gegen Geflüchtete und ihre Unterkünfte. Das
Bundeskriminalamt registrierte bis Anfang August 613 solcher Delikte. Und
es ist zu befürchten, dass der flüchtlingsfeindliche Trend im Zuge der
bevorstehenden Bundestags- und Landtagswahlen noch zunimmt. Ganz zu
schweigen davon, dass die Entwicklung in den Ländern der EU wenig Hoffnung
macht.

–  Ist Integration unter diesen Vorzeichen noch möglich? Ist Integration
   überhaupt noch gewollt? Wird der Einsatz der Ehrenamtlichen belohnt durch
   den Erfolg derer, die sie unterstützt haben?
  
 –  Können die nach Deutschland Geflüchteten hier überhaupt noch Sicherheit
   und Perspektive finden?

 –  Wie gehen die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer mit dieser
   Entwicklung um? Fühlen sich viele nicht entmutigt? Können wir uns
   gegenseitig Mut machen?
 
–  Was können wir tun, um das Klima der Offenheit und Aufnahmebereitschaft
   lebendig zu halten? Gibt es Möglichkeiten, auf Parteien und Medien
   einzuwirken, um die Entwicklung nach Rechts zu stoppen?

Das sind einige der Fragen, über die wir am 5. September 2016 diskutieren
und auf die wir gemeinsam Antworten finden wollen. Einen informativen
Einstieg zum Thema wird uns der Sozialwissenschaftlicher Jörg Kronauer
liefern, der sich als freier Journalist und Publizist seit Langem mit
rechtsextremen und populistischen Gruppierungen in Deutschland und Europa
befasst. Herzlich willkommen zu einem Informations- und Diskussionsabend,
der Mut machen soll.
Montag, 5. September 2016, 19 Uhr MIGRApolis – Haus der Vielfalt,
Brüdergasse 16 – 18, Bonn